Logo ff-krelingen.de
Einsätze
25.10.19 | # 32 / 2019

Amtshilfe für Bundespolizeihubschrauber

Auch dieses Jahr wurden die Anwärter/innen der Bundespolizei in der Heinrich-Kemner-Halle vereidigt.

In diesem Zuge stellen sich auch verschiedene Einheiten wie der Flugdienst der Bundespolizei vor. Für die geplante Landung des Hubschraubers stellten wir den erforderlichen Brandschutz und die Absicherung der Landestelle sicher.

 

20.10.19 | # 31 / 2019

Ölspur auf der Dorfstraße

Erneut wurden wir zu einer Ölspur innerhalb von Krelingen alarmiert. Im Kurvenbereich der Dorfstraße sind größer Mengen Öl auf die Straße gelangt. Die insgesamt 800m lange Verunreinigung wurde von uns gesichert und abgestreut. Vor Ort war ebenfalls der Notdienst der Stadtwerke Böhmetal um die Einsatzstellen mit Warnschilder zu kennzeichnen. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz für uns beendet.

 

04.10.19 | # 30 / 2019

150m Ölspur im Kurvenbereich

Ölspuren machen auch vor Brückentagen kein Halt. Wir wurden am Freitag gegen 13:30 Uhr zu "auslaufenden Betriebsstoffen" in Krelingen alarmiert. Mitten im Ort stellen wir eine ca. 150m Ölspur im Kurvenbereich fest, die wir sogleich mit Bindemittel abstreuten und den Verkehr sicherten. Nach kurzer Zeit konnten wir die Einsatzstelle den Kollegen vom Bauhof übergehen, welche die Gefahrenstelle zusätzlich mit Warnschildern kenntlich machten.

 

30.09.19 | # 29 / 2019

Sturmtief "Mortimer" übernimmt den Weckdienst

Am Montagmorgen um kurz vor sechs Uhr klingelten unsere digitalen Melder. Auf der A7 Richtung Hannover ist ein größerer Baum auf die Fahrbahn gestürzt, dabei hat er auch zwei PKW in Mitleidenschaft gezogen. Die Fahrzeuginsassen blieben zum Glück unverletzt. Kurzerhand wurde der Baum mittels der Kettensäge in handliche Stücke zerlegt und die Fahrbahn gereinigt.

 

17.09.19 | # 28 / 2019

Baum auf Landstraße

Am Dienstag Nachmittag wurden wir auf die Landstraße 191 Richtung Hodenhagen alarmiert. Kurz hinter einer Kurve in Höhe des Palettenhandels ist eine Birke durch eine Windböe umgestürzt und ragte nun auf die Fahrbahn. Mit Hilfe der Motorsäge war diese Gefährdung schnell beseitigt.